Kein fulminanter Start des UHC Kerzers-Müntschemier

Mit den Junioren A ist heute das letzte Team des UHC Kerzers-Müntschemier in die Meisterschaft 15/16 gestartet. Sie unterlagen dem TSV Rechthalten mit 5:9 und bezwangen den UHC Cornaux mit 7:3. Somit besetzen sie derzeit den 5. Platz.

Am erfolgreichsten waren die Herren I, welche bereits vier Spiele auf dem Zähler haben: 8:4 gegen Corcelles-Cormondrèche II, 6:6 gegen den UHC Kappelen III, 7:7 gegen den UHC Biel-Seeland III und 9:7 gegen den UHC La Chaux-de-Fonds II. Somit grüsst das erste Teams derzeit vom 4. Platz der 4. Liga Gruppe 4.

Unihockeyspieler gesucht (Junioren und Juniorinnen)

  • Spielst du gerne Unihockey?
  • bist du zwischen 10 und 16 Jahre alt?
    (Knaben Jahrgang 1998 – 2004, Mädchen Jahrgang 2002 – 2004)
  • hast du bereits Unihockeyerfahrung oder möchtest es lernen?

Der UHC Kerzers-Müntschemier sucht motivierte Jugendliche um seine drei Juniorenteams zu verstärken. Die Trainings werden von ausgebildeten J+S-Trainern geleitet und garantieren viel Spass.

Hol dir den aktuellen Newsletter des UHC KeMu

Informiere dich im aktuellen Newsletter des UHC KeMu KeMu-News.

Cup-Überraschung blieb aus

UHC Kerzers-Müntschemier III - UH Zulgtal Eagles II 10:16 (4:9 3:5 3:2)

Der UHC Kerzers-Müntschemier unterlag in der gut besuchten Sporthalle Schmittengässli dem Zweitligisten UH Zulgtal Eagles mit 10:16.

Kerzers-Müntschemier konnte relativ schnell mit 3:0 in Führung gehen und weckte
dadurch anscheinend die Gäste aus ihrer Reserve: Es dauerte nicht lange ehe Zulgtal das Spiel drehen konnte. Nach den ersten 20 Minuten stand es 4:9.

Erstes Ligacupspiel der Saison 2015/2016 am 10. Mai 2015

Am Sonntag, 10. Mai 2015 findet um 15:00 Uhr in der Sporthalle Schmittengässli in Kerzers das 1/128-Final-Ligacupspiel gegen UH Zulgtal Eagles statt. Sei dabei!
An der Buvette werden Snacks und Getränke angeboten.

logo

 

Versöhnlicher Saisonabschluss für die Herren I und Junioren B - Gruppensieg und Aufstieg für die Herren III

Die Herren I schliessen die Meisterschaft 14/15 mit zwei Siegen ab. Die Endresultate lauten 13:2 gegen die Rüti Kings und 4:3 gegen den UHC Pieterlen. Dass es für den Gruppensieg nicht mehr reicht, war den Jungs unter Spielertrainer Wettstein bereits bekannt - Nichtsdestotrotz fuhren sie nochmals vier Punkte nach Hause und beenden die Saison mit dem sehr guten zweiten Platz in der Gruppe 3.

Endspurt ist angesagt - Eine Zwischenbilanz

Für die Teams des UHC Kerzers-Müntschemier neigt sich die Meisterschaft der Saison 2014/2015 langsam zu Ende. Zeit also, um eine Zwischenbilanz vor dieser heissen Endphase zu ziehen.

Erste Niederlage für die Herren I und ein Mega-Wochenende steht an!

Die Herren I haben das Jahr 2015 leider mit einer knappen Niederlage begonnen: Gegen den Drittplatzierten UHC Vikings Grenchen gab es letzten Sonntag das erste Mal in dieser Saison, nach einem 8:9 aus KeMu-Sicht, null Punkte. Das zweite Spiel konnte das erste Team aber souverän mit 7:4 gegen Le Rouge et Or du Locle gewinnen. KeMu I gab zwar die Leader-Position ab, steht mit sechs Punkten Vorsprung auf den dritten Platz wirklich hervorragend da. Es kommt gut!

Die restlichen vier Teams des UHC Kerzers-Müntschemier dürfen an diesem Wochenende ran.

Erfolgreicher Sonntag für die Herren II und III

Die Herren II und III waren vor der Weihnachtspause erfolgreich. Beide Teams haben ihre Spiele vom Sonntag gewonnen.

Die Herren II setzten sich in Spiez mit 8:6 gegen UH Zulgtal Eagles und knapp mit 7:6 gegen den TV Allmendingen durch. Mit etwas mehr Luft zum Tabellenende und dem Anschluss ins Mittelfeld lässt sich der Weihnachtsbraten für die Jungs des Herren II doch etwas beruhigter geniessen.

Hol dir den aktuellen Newsletter des UHC KeMu

Informiere dich im aktuellen Newsletter des UHC KeMu KeMu-News